HomeAlgarveWie Sie an der Algarve gefahrlos Sonne tanken?

Was hat der UV-Index mit Hautkrebs zu tun? Mindesten 10.000 neue Fälle von Hautkrebs, darunter 1.000 von Melanom, dem gefährlichsten aller Hautkrebsarten, treten jedes Jahr in Portugal auf, so die portugiesische Hautkrebs-Vereinigung.

Vermutet wird ein exzessiver Aufenthalt in der Sonne ohne ausreichenden Schutz. Beobachtet wird, dass die Fälle von Hautkrebs nicht nur während der offiziellen Badesaison vermehrt auftreten, sondern auch in der Nebensaison. Zugenommen haben vor allem Hautkrebserkrankungen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Je nach Wetterlage haben verschiedene Zonen in Portugal hohe ultraviolette Werte, die Sonnenbrand und Hautkrebs verursachen. Aufgrund der allgemein hohen Sonneneinstrahlung sind die Regionen Algarve, Alentejo und Madeira besonders betroffen.

sonnenschutz sonnenintesität uv index

Kennen Sie den UV-Index?

Die portugiesischen Hautkrebsspezialisten empfehlen u. a. am täglichen UV-Index zu orientieren, der beispielsweise auf der Webseite des portugiesischen meteorologischen Institutes (IM)  http://www.meteo.pt/pt/ambiente/uv/index.jsp oder auf einer anderen Wetterseite veröffentlicht wird.

Die UV-Werte werden üblicherweise in vier bzw. fünf Bereiche unterteilt:

0 – 2   :  niedrig    Es ist kein Sonnenschutz notwendig

3 – 5   : erhöht        Sonnenbrillen und Sonnencreme werden empfohlen

6 – 7   : hoch        Sonnenbrillen mit UV-Filter, Kopfbedeckung, T-shirt und Sonnenschutz werden empfohlen

8 – 10  : sehr hoch    Sonnenbrillen mit UV-Filter, Kopfbedeckung, T-shirt und Sonnenschutz werden empfohlen; Kinder sollten sich nicht in der Sonne aufhalten

11        : extrem    Es sollte vemieden werden, sich in der Sonne aufzuhalten!

Für die kommenden Tag sind vom IM hohe ultraviolette Werte für die Algarve (7 – 8), Alentejo (7), Madeira (9) und Lissabon (7) beispielsweise herausgegeben worden.

Jakobswege in Portugal

jakobsweg portugal algarve

Pasta mit Chouriço

pasta mit chourizo

Jahr der Fledermäuse in Portugal

Flermaus morcego


Comments are closed.