HomeAlgarveWerden die Taxis in Albufeira sicherer?


Ein neues System soll die Taxis im Algarve-Kreis Albufeira sicherer machen.

Im Juli wurde die Taxiflotte von Albufeira, touristische Hochburg der Algarve, mit dem System „Táxi Mais Seguro“ ausgestattet.

Die 95 Taxis, die aktuell in Albufeira fahren, wurden mit verschiedenen Funktionen ausgestattet, die mit der Taxizentrale verbunden sind.

Dabei handelt es sich um Notruf-Mechanismen, die jederzeit vom Fahrer ausgelöst werden können.

Wird ein Notruf ausgelöst, geht er an die Zentrale, die wiederum alle Taxis von Albufeira über den genauen Standort informiert.

Dadurch können  in der Nähe befindliche Taxis schnell zu Hilfe eilen.

Die Fahrzeugortung ist flächendeckend auf der gesamten Halbinsel.

Der Notruf wird alle 20 Sekunden gesendet. Beabsichtigt ist das Sicherheitssystem mit der GNR ( Guarda Nacional Republicana) zu verbinden.

Das Alarmsystem für Taxis ist das erste an der Algarve. Ähnliche gibt es in Lissabon und Porto.

Austernfest in Tavira

tavira austern

Oldtimer-Treffen an der Algarve

oldtimer treffen algarve

Wanderregion Algarve

wandern algarve


Comments are closed.