HomeAlgarveWas ist die Krippen-Tradition der Algarve?

Krippen haben in christlich geprägten Ländern eine grosse Tradition. Wie könnte es anders sein, auch in Portugal gibt es eine grosse Krippen-Tradition in Portugal. Während der diesjährigen Adventszeit gibt es ein reiches Angebot an Krippen-Ausstellungen.

In Vila Real de Santo António kann wie jedes Jahr das riesige Weihnachtsdorf besichtigt werden, das im Kulturzentrum Antõnio Aleixo aufgestellt wurde.

Gleiches gilt für die Feuerwehr von Faro, die mit einer mehr als 50jährigen Tradition auch dieses Jahr wieder ihre Weihnachtskrippe aufgestellt haben.

algarve kultur krippen alte

Die Pfadfindergruppe von Paderne hat dieses Jahr eine Krippe gebaut, die in der Hauptkirche bis 7. Januar besichtigt werden kann.

In Ferragudo wie in Portimão wurden im Zentrum ebenfalls Krippen aufgestellt, die von Vereinen, Geschäftsleuten oder Privatleuten entworfen wurden. Die drei schönsten davon, sollen prämiiert werden.

Loulé – Krippen-Wettbewerb und Ausstellung

In Loulé fand dieses Jahr ein Krippen-Wettbewerb in den Kategorien Traditionelle portugiesische Krippe und Traditionelle Krippen der Algarve statt. Die feinen Unterschiede dieser Krippen können in der Kirche Nossa Senhora da Conceição, nahe der Burg, besichtigt werden.

In der Burg selbst, wird in der traditionellen Küche der Alcaidaria eine traditionelle Krippe der Algarve mit dem Jesus-Kind gezeigt.

Ebenfalls im Algarve-Kreis Loulé kann die Weihnachtskrippe in Querença im Polo museolõgico da Água besichtigt werden.

weihnachtskrippe algarve

Krippen-Route in Alte

Etwas Besonderes hat sich das Algarve-Dorf Alte einfallen lassen. Indem örtliche Vereine, Geschäftsleute und Bewohner Krippen selbst gestaltet haben, die in der gesamten Ortschaft an verschiedenen Stellen ausgestellt werden, hat sich das Dorf in eine Freilicht-Galerie verwandelt.

Die Krippen-Route führt durch eines der schönsten Dörfer der Algarve und lädt zu einem Besuch in der Dorfkirche ein, wo ebenfalls eine Krippe besichtigt werden kann.

weihnachten algarve

Sehenswert ist auch die private Krippensammlung, die von Anabela Guerreiro zur Verfügung gestellt wurde und im Polo museológico Cândido Guerreiro e Condes de Alte besichtigt werden kann. Die Ausstellung kann montags bis freitags, von 9.00 – 17.30 besichtigt werden.

Die Beschreibung der Krippen-Route im Museum und in Geschäften, Cafés und Restaurants vor Ort aus.

Algarve – Piratenversteck oder Bedrohung?

Piratas - os ladrões do mar

Oliven-Allerlei der Algarve

kuchen mit olivenöl

Schildkrötennachwuchs an der Algarve

cágado-de-carapaça-estriada


Comments are closed.