HomeAlgarveRelaxen inmitten portugiesischer Traditionen

In Burroville ist es gelungen, mit Traditionen etwas Neues im ländlichen Tourismus der Algarve entstehen zu lassen.

Wo liegt Burroville?

Burroville liegt zwischen Portimão und Lagos, im südwestlichen Algarve. Nahe dem Strand von Alvor und mit Blick auf das Monchiquegebirge ist der Eselhof ein guter Ausgangsort für die Naturerlebnisse der Algarve.

Esel statt Getreide

Burroville war ursprünglich eine Quinta auf der vor allem Getreide angebaut wurde. In der fünften Generation mussten die Eigentümer umdenken und eine neue Einnahmequelle finden, wie viele Bauern im Algarve.

Entstanden ist ein Ferienhof, mit Appartements im traditionellen Stil und dennoch modern ausgestattet. Mit dem nahen Pool und einen weiten Blick auf die umliegenden Hügel wird viel Entspannung versprochen.

Das Besondere am Burroville sind die Burros mirandêses, auch burro de miranda genannt (dt. Miranda-Esel). Die Miranda-Esel sind eine portugiesische Hauseselrasse.

Burro Ville Burros Mirandeses

Wie der Name schon verrät, stammen die kastanienfarbigen, langhaarigen, Esel aus der portugiesischen Region Miranda im Norden des Landes. Die Esel, die aus einer Kreuzung von Esel und Muli entstanden sind, zeichnen sich besonders durch ihre soziale Art aus. Trotz ihrer einstigen Beliebtheit und Robustheit sind sie heute vom Aussterben bedroht.

Um zu helfen, die Miranda-Esel und die Esel-Tradition in Portugal nicht aussterben zu lassen, entschieden sich die Eigentümer, die Quinta in den Eselhof Burroville umzubauen.

Burro Ville Aussenanlage

Eselferien im Algarve

In diesem Jahr wurden bereits drei Eselfohlen geboren. Durch ihre freundschaftliche Art sind die Esel bestens für Kinder geeignet. So gehören neben der Vermietung auch Eselausflüge, Kindergeburtstage mit Reitausflügen und andere Events zum Angebot.

Ebenso möglich sind Eseltherapien für die verschiedensten Erkrankungen oder Behinderungen. So ist der Eselhof auch rollstuhlgerecht ausgestattet, um Menschen mit Behinderungen den Aufenthalt angenehm zu machen.

Zu den Gästen zählen bereits portugiesische Grosseltern, die anhand der Esel ihre Enkel auf eine recht lebendige Weise von früher erzählen können.

Auf der Suche nach einem besonderen Naturerlebnis geniessen viele Urlauber einen Eselausflug nach einer kurzen Einführung. Tatsächlich lassen sich die freundlichen Vierbeiner mit einer festen Stimme gut führen. Die Verantwortlichen versichern, dass es bisher nur einmal notwendig war, Beihilfe auf dem Nachhauseweg zu leisten.

Burro Ville - Pool

Weitere Informationen unter : http://www.burroville.com/


Comments are closed.