HomePortugalRasanter Aufstieg: Weinbaunation Portugal

Seit Portugal im Jahr 1986 der Europäischen Gemeinschaft (EG) beigetreten ist, befindet sich der Weinbau in einem Wandel.

Im portugiesischen Weinbau ist seit einigen Jahren eine Dynamik zu erkennen, die andernorts kaum zu finden ist.

Angetrieben durch Fördergelder der EU haben Winzer und Genossenschaften in moderne Kellertechnik investiert und sich die modernen Anbaumethoden renommierter Weinbauern aus aller Welt angeeignet.

Gleichzeitig wurden viele Traditionen bewahrt. Im Zusammenspiel mit den geologischen und klimatischen Bedingungen hat sich in den letzten Jahren viel getan. Portugal kann einen rasanten Aufstieg unter den Weinbaunationen der Welt vorweisen.

weintrauben portugalWaren vor 10-15 Jahren portugiesische Weine nur etwas für Liebhaber und in den Weinhandlungen Mitteleuropas nur selten zu finden, gibt es inzwischen eine stetig wachsende Fangemeinde der edlen Tropfen von der Iberischen Halbinsel.

Seit der Jahrtausendwende hat es förmliche eine Explosion an neuen Weinen aus Portugal gegeben.

Aber nicht nur das – auch neue Weingüter sind entstanden.

Durch den Aufschwung der Weinwirtschaft und Fördergelder aus dem Landwirtschaftsprogramm der EU beflügelt sind an vielen Orten modernste Weinbaubetriebe entstanden.

Es ist daher davon auszugehen, dass der derzeitige Aufschwung seinen Höhepunkt noch nicht erreicht hat.

Es werden auch in Zukunft noch viele neue Weine aus Portugal auf den Markt kommen und auf Dauer sicherlich in Konkurrenz zu den ganz großen Weinen der Welt treten.

Die Zeiten, in denen sich der Weinbau in Portugal auf die Produktion von Portwein und einigen schlichten Alltagsweinen für den heimischen Markt beschränkt hat, sind definitiv vorbei.

Portugal ist auf dem besten Weg in den Kreis der großen Weinbaunationen vorzustoßen.

In allen Landesteilen werden auf rund 300 000 Hektar Reben kultiviert.

Das Besondere daran ist, dass die portugiesischen Winzer in erster Linie auf heimische Rebsorten setzen.

In Portugal gibt es rund 500 einheimische Rebsorten, moderne Sorten wie Chardonnay, Cabernet Sauvignon und Merlot haben da kaum eine Chance.

Weinkenner wissen diesen Trend zu schätzen, denn die Weine aus Portugal bleiben so eigenständig und charaktervoll.

Bacalhau Espiritual

bacalhau espiritual rezept

Die Artischocke

artischocke-algarve

Immobilien im Barlavento


Comments are closed.