HomeRezeptePasta mit Chouriço

Chouriço mal anders? Chouriço ist eine typische portugiesische grobkörnige Rohwurst aus Paprika, Knoblauch und Schweinefleisch. Die würzige Hartwurst wird an der Algarve traditionell als Brotzeit verzehrt oder im Anschluss an eine Mahlzeit gereicht.



Warum nicht gleich ins Hauptmenü integrieren?  

Pasta mit Chouriço

Zutaten (vier Personen)

  • 125 g Chouriço in ca. 1 cm grosse Würfel geschnitten
  • 350 g Pasta z. B. Penne
  • 50 g Parmesankäse frisch gerieben
  • 3 Eier
  • 1 EL Crème fraîche
  • Petersilie gehackt
  • Salz und Pfeffer

Algarve Rezept Chourico mit Pasta

Stellen Sie alle Zutaten wie oben angegeben bereit.

Die Chouriço-Würfel werden in einer Pfanne ohne zusätzliches Fett ausgelassen. Die Pasta wird in reichlich Salzwasser al dente gekocht.

Lassen Sie die knusprigen Chouriço-Würfel auf Küchenkrepp abtropfen.
Der Parmesan wird mit den Eiern und der Crème fraîche in einer grossen Schüssel vermischt und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

Giessen Sie die fertige Pasta in einem Sieb ab und fangen Sie dabei etwas Nudelwasser auf.
Die Pasta, das heisse Nudelwasser und die Parmesan-Eier-Mischung werden sofort miteinander vermischt, die Chouriço-Würfel untergehoben.

Geben Sie die gehackte Petersilie über die Chouriço-Pasta-Mischung und servieren Sie sofort. Dazu passt ein leckerer, gemischter Salat und zur Verdauung ein Gläschen Porto.

Aloe Vera – Erste Hilfe aus dem Garten

aloe vera algarve

Rasanter Aufstieg: Weinbaunation Portugal

wein portugal

Der Rosmarin – (Rosmarinus officinalis)

rosmarin busch in der algarve


Comments are closed.