HomeSpezialNau Vitória ankert an der Algarve

Treffen zweier historischer Schiffe in Lagos. Vergangenen Sonntag, ging die Nau Vicória in Hafen von Lagos, an der Algarve, vor Anker.

Das Treffen ist Teil einer grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen den iberischen Brüderstaaten.

schiff-algarve

In erster Linie möchte die spanische Provinz Andalusien sowie der portugiesische Distrikt Algarve gemeinsame Werte, die in der gemeinsamen Kultur, der gemeinsamen Geschichte und ihrem maritimen Erbe liegen, fördern.

Die Nau Victória wird bis zum Sonntag, den 23.11.08 im Hafen in Lagos neben der Karavelle „Boa Esperança“, vor Anker liegen. Die Karavelle „Boa Esperança“ wird auch gerne als „Caravela dos descobrimentos“, als Karavelle der Entdeckungen bezeichnet. Mit den wendigen Schiffen begann die grosse portugiesische Zeit der Entdeckungen.

Beide Schiffe sind bis Sonntag, den 23.11.08 zu besichtigen. Der Vormittag ist für Schulen und Gruppen reserviert, während am Nachmittag beide Schiffe für das breite Publikum geöffnet sind. Der Eintritt ist frei.

Der Elfenbeinturm der Algarve

Stierkampf in Portugal

Ein Haus unter 100.000 Euro an der Algarve?

 


Comments are closed.