HomeAlgarveMandeln statt Ostereier


Andere Länder andere Sitten kann man nur sagen, wenn man an der Algarve Mandeln statt Eier im Osternest findet.

Der Folar ist das traditionelle, portugiesische Osterbrot, das man an Ostern der Familie schenkt.

Eine weitere Ostertradition sind Mandeln. Wer Ostern schon einmal an der Algarve oder in anderen portugiesischen Regionen verbracht hat, und sich über die Vielfalt des Mandelangebotes, ob gebrannt, gezuckert oder mit Schokolade überzogen, gewundert hat, erhält hier die Antwort.

oster urlaub algarve

Der Folar wird an Ostern traditionell in der Familie unter Paten und Patenkindern verschenkt.

Mandeln dagegen, in welcher Form auch immer, sind ein allgemeines Ostergeschenk.

Die Mandelblüte findet hier ihre Vollendung und wird zum Ostergruss, der an die Familie, Freunde und Nachbarn weiter gereicht wird.

mandelbluete algarve ostern

In der heidnischen Kultur galt die Mandel als Symbol für das Leben. In der christlichen Kirche in Portugal gilt die Mandel heute als Symbol Jesu.

Ähnliche Symbole wie die Mandeln sind auch Hase und Eier. Beide symbolisieren Fruchtbarkeit und Leben.

Zum Frühlingsvollmond, wo heute das Osterfest gefeiert wird, wurden in alten Kulturen die Frühlingskraft und der Abschied vom Winter gefeiert.

Folar
– das portugiesische Osterbrot

folar mit ei

Festa
das Tochas floridas in São Brás

blumen-titel-algarve

Eingelegte
Karotten a lá Algarve – Conserva de cenouras à algarvia

karotten-algarve


Comments are closed.