HomeAlgarveHerbst News: Die Feigen sind in der Algarve reif


Es ist Feigenzeit an der Algarve. Ein gesunder Genuss, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

In der Mittelmeerregion wie auch an der Algarve, im Süden Portugals, trifft man heute fast überall auf Feigenbäume. Feigen, ob frisch oder getrocknet sind ein besonderer, gesunder Genuss.

Neben Proteinen, wenig Fett, Kohlenhydraten, besitzen Feigen Ballaststoffe und wertvolle Mineralstoffe wie Magnesium, Kalzium, Phosphor, Eisen, Zink und Vitamin B1. Zudem besitzen sie verdauungsfördernde Enzyme und Bakterien tötende Substanzen.

feigenbaum algarve

Naschen erlaubt

Eine Feige besitzt nur ca. 10 Kalorien. Wer Feigen nascht, kennt die sättigende Wirkung. Gleichzeitig wirken Feigen aufgrund ihres Magnesiums Stress abbauend und stärken Herz und Kreislauf.

Zudem unterstützen Feigen die Verdauung und wirken Müdigkeit, Leistungsschwäche und Antriebsarmut entgegen.

An der Algarve nutzt man traditionell den milchigen Saft der Feigen gegen Warzen. Damit werden die Warzen regelmässig eingerieben bis sie kleiner werden und ganz verschwinden.

Feigen-Mandel-Tarte

mandel torte rezept algarve portugal

Vogelbeobachtung als „neue“ Tourismusattraktion der Algarve

Vogelbeobachtung als „neue“ Tourismusattraktion der Algarve

World Press Photo 2010 an der Algarve


Comments are closed.