HomeFreizeit & SportGute Welle – Guter Strand


Guter Strand – gute Wellen. Strände gibt es an der Algarve wahrlich genug. Für jeden den richtigen Traumstrand. Wie aber findet man seinen eigenen Traumstrand an der Algarve?

Strand ist nicht gleich Strand, auch an der Algarve. Das ist abhängig, ob man für lange Strandspaziergänge schwärmt, sehen und gesehen werden möchte, Strandtage mit der Familie plant oder mit dem Surfbrett unterwegs ist.

Die besten Algarvestrände für …

Anbei Tipps der besten Algarvestrände zum Surfen, für Romantik, Tauchen, für Jugendliche, Senioren oder Familien.

Strände, die „IN“ sind:

Ancão  -  Falésia  -  Marina (Albufeira)  -  Rocha  -  Santa Luzia  -  Vale do Lobo

Romantische Strände

Barril  -  Ilha da Barreta ou Deserta  -  Salgados  -  São Rafael  -  Gancho

Strände für Kinder:

Meia Praia  -  Monte Gordo  -  Quinta do Lago  – Grande Ferragudo  -  Arrifes

FKK Strände genehmigt oder toleriert:

Barril  -  Praia das Adegas  -  Trafal  -  Bordeira  -  Beliche  -  Fuzeta  –  

Strände zum Surfen:

Beliche  -  Cordoama  -  Telheiro  -  Tonel  -  Martinhal

Strände zum Tauchen:

Dona Ana  -  São Rafael  -  Marinha  -  Vale de Centianes  -  Barranco



Strände zum Ausgehen


Vale do Lobo  -  Vau  -  Rocha  -  Oura  -  Armação da Pera         

Strände besonders geeignet für Behinderte:

Olhos de Água  -  Marina  -  Monte Gordo  -  Vau  -  Manta Rota

Strände für Jugendliche:

Altura  -  Ilha de Cabanas  -  Ilha de Faro  -  Ilha de Tavira  -  Quarteira

Strände für Senioren

Carvoeiro  -  Oura  -  Galê  -  Grande Ferragudo  -  Monte Gordo

Kennen Sie Frango Piri Piri?

Zwischen Carvoeiro und Albufeira

Portimão – Stadt im Wandel


Comments are closed.