HomeAlgarveEin Stückchen vom grössten Ziegenfrischkäse im Algarve?

Der grösste Ziegenfrischkäse dürfte am Sa. den 21. Mai in Azinhal (Kreis Castro Marim) von der hiesigen Käserei hergestellt werden.

Der Käse wird vor Publikum im Mehrzweckzentrum hergestellt. Gegen 18.00 Uhr soll der etwa 40 kg schwere und 80 cm Durchmesser grosse Käse dann fertig und allgemein präsentiert werden. Notwendig sind dazu ca. 170 Liter Milch. Und die werden von den Algarve-Ziegen geliefert.

Algarve - Käse

Autochthone Ziegenrasse im Algarve

Wie auch bei Schafen gibt es im Algarve ebenfalls eine autochthone Rasse von Ziegen die „Cabra Algarvia“, die aus einer Kreuzung der Ziegenart „Charnequeira Algarvia“ und einer spanischen Bergziegenart entstand. Sie werden zur Milch- und Fleischerhaltung vorwiegend im Osten der Algarve und im Alentejo gehalten

Schafe-und-Ziegen (17)

Beim Ziegenkäse handelt es sich vermutlich um den ältesten Käse. Er wird rund um das Mittelmeer und in Portugal hergestellt. Junger frischer Ziegenfrischkäse ist besonders köstlich und dürfte auch denjenigen schmecken, die ansonsten beim strengeren Geschmack von Ziegenkäse eher die Nase etwas rümpfen.

Grundsätzlich gilt: je jünger der Käse ist, desto milder schmeckt er. Wer sich selbst am Käsemachen ausprobieren will, hat am Marktfest „Terra de Maio 2016“ bei einem Workshop die Gelegenheit das zu lernen (Anmeldung erforderlich).

Reichhaltiges Programm

Mit Beginn am Freitag den 20. Mai um 18.00 Uhr wird ein reichhaltiges Programm mit den verschiedensten Darbietungen in Azinhal angeboten. Neben Musik und kulinarischen Spezialitäten gibt es Eselausritte, ein „Brot-Atelier“ und vieles mehr.

Das vollständige Programm findet sich hier:

http://www.mysound-mag.com/2016/05/cartaz-feira-terra-de-maio-2016-azinhal.html


Comments are closed.