HomeAlgarveDas MED Festival steht vor der Tür!

Die Algarve-Stadt ist bereit für das diesjährige MED Festival vom 30. Juni bis 3. Juli

Zum 13. Mal findet das mediterrane Musikspektakel im Algarve statt. Versprochen werden 75 Stunden Musik mit 55 Konzerten auf acht Bühnen, die das Altstadtviertel zu neuen Leben erwecken.

Während die ersten Tage nur mit Eintrittskarte besucht werden können, ist der Besuch des Festivals am 3. Juli der „mediterranen Ernährung“ gewidmet und kostenlos.

Noite-branca-2010 (7)

Musiker aus aller Welt wie Mbongwana Star (Kongo), Ana Tijoux (Chile), Hindi Zahra (Marokko/Frankreich), Aldina Duarte (Portugal), Tinariwen (Mali), und Dubioza Kolectiv (Bosnien-Herzogewina) treten auf und versprechen ein abwechslungsreiches Musikevent. Neu ist die Klassische Musik als Teil des Festivals. Die Konzerte finden in der Hauptkirche in Loulé statt.

Was ist neu?

Neu ist auch die Bühne „palco jardim“ im Jardim dos Amuados nahe der Hauptkirche, die sich den traditionellen Tänzen des Sudan, Syriens, Guinea und Marokko widmet.

In den Tagen vorher, am 26. 27. und 28. Juni wird passend zum Festival von der Initiative Cinema Med Filme des Welt-Kinos gezeigt.

Wie immer gibt es ein breites Rahmenprogramm rund um die Konzerte, die eine mediterrane Gastronomie ebenso mit einschliesst wie Kunsthandwerk, Strassentheater, Workshops, Kunstausstellungen und spontane Strassenmusik.

Mittelalter-CM-08 (10)

Einen Vorgeschmack und das genaue Programm gibt es hier:

http://www.festivaisverao.com/Festivais-2016/Festival-Med-2016.html


Comments are closed.