Reis in Portugal

Mit der Maurenherrschaft im achten Jahrhundert wurde der Reis in Portugal eingeführt. Auf dem ersten Blick scheint Reis eher unbedeutend in der portugiesischen Küche zu sein. Doch beim genaueren Studieren, wenn wir an Arroz de pato (Entenreis), Arroz de mariscos …

Continue reading →

Essen wie die Alten

„Essen wie die Alten“ gilt in Portugal als Anregung für eine gesunde Ernährung. Auch in Portugal verändern sich die Ernährungsgewohnheiten zu Ungunsten der Gesundheit. Fertiggerichte und Fast-Food-Ernährung verbreiten sich immer mehr, wie auch in anderen Industriestaaten. In Portugal ist besonders …

Continue reading →

Schinkenfest an der Algarve

Zum 11. Mal zeigt Monchique seine Schinkenspezialitäten. Wo sonst an der Algarve, als in Monchique, könnte das alljährliche Schinkenfest stattfinden. Auch wenn es über die ganze Länge der Algarve hin, viele kulinarische Spezialitäten gibt, scheint es, dass sie sich in …

Continue reading →

Schlemmen an der Meeresküste

Quarteira veranstaltet zum zweiten Mal die Gastronomiewochen. Die Algarve bietet für jeden Geschmack etwas. Und das im wahrsten Sinne des Wortes, auch wenn man anfangs erst an die schönen Strände und die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten der Algarve denkt. Diesmal geht es …

Continue reading →

Das Allroundmittel „Teebaumöl“

Der Teebaum (griechisch: „Melaleuca alternifolia“) wächst in Australien. Schon die Ureinwohner Australiens erkannten die Heilkraft des Teebaumöls. Sie zerdrückten z. B. die Blätter des Teebaums und inhallierten die freiwerdenden Öldämpfe. Captain James Cook, der 1770 Australien entdeckt hat, brachte das …

Continue reading →

Lust auf Muscheln?

Welches Land am Meer kommt ohne Muschelgerichte aus? Während die einen, die Muschelschalen gerne am Strand der Algarve sammeln, lieben die anderen sie auch, in einem Sud aus Weisswein und Lorbeerblättern gekocht. In den zahlreichen Restaurants der Algarve haben wir …

Continue reading →