IV. Festival Med 2007

Das Festival Med findet dieses Jahr vom 27.06. – 01.07.2007 statt und die Begeisterung zieht sich durch alle Altersgruppen, ist doch für jeden etwas dabei. Mediterrane Kultur zu erleben, darin einzutauchen ermöglicht dieses Festival mit allen Sinnen. Wie in den …

Continue reading →

Kunsthandwerksmarkt in Alcoutim

Alcoutim liegt im Hinterland der Ostalgarve direkt an der Grenze zu Spanien, nur getrennt durch den Fluss Guadiana. Wer denkt, dass es sich um ein verträumtes Städtchen handelt, der täuscht sich. Ein grosses Anliegen der Gemeinde Alcoutim ist die Erhaltung …

Continue reading →

Wallfahrt nach Fátima

Am 13. Mai 1917 erschien an der Cova da Iria, im Kreis Fátima im Norden Portugals, drei Hirtenkindern die Mutter Gottes. Dies wiederholte sich an jedem 13. der Monate Juni, Juli bis zum 13. Oktober. Bei der letzten Erscheinung versammelten …

Continue reading →

Festwoche in Alte

Das bekannte Algarve-Dörfchen Alte lädt auch dieses Jahr wieder zu Ihrer Kulturwoche ein, die am 25.04. beginnt und bis zum 01.05.2007 dauert. Bekannt ist die Kulturwoche auch als Folklore-Festival. Verschiedene Folklore-Gruppen werden auftreten und es wird zum Fado-Abend eingeladen. Höhepunkt …

Continue reading →

Einladung zum Spaziergang

Im Rahmen der Initiative „Aldeias em Flor 2007“ (Dörfer in Blüte 2007) lassen viele kleinere Algarve-Städtchen alte Traditionen wieder aufleben.Auch Bordeira nimmt an dieser Aktion teil. Das Dörfchen gehört zum Kreis Aljezur an der Westküste, der im Naturpark Parque Natural …

Continue reading →

Behagliche Monchique-Therme

Portugal verfügt über mehrere Heilquellen und Thermalbäder. Eines davon befindet sich an der Algarve. Im Monchique-Gebirge, das ca. 40 km von der portugiesischen Westküste (hier genannt Costa Vicentina) und ca. 20 km von den südlichen Stränden entfernt liegt, findet man …

Continue reading →

Faro – Stadt der Poesie

Vergangenes Wochenende gedachte die Algarve-Hauptstadt ihrem wohl bekanntesten Dichter António Ramos Rosa. Geboren 1924 in Faro absolvierte er hier die Schule und begann seine berufliche Laufbahn. Er arbeitete als Lehrer und Übersetzer bis er sich ganz der Poesie widmete. In …

Continue reading →