HomeTiereBrieftaubenzucht in der Algarve


Die Brieftaubenzucht hat viele Anhänger in Portugal. Der Süden Portugals ist bei Brieftaubenzüchter, vor allem durch das Internationale Derby in Faro bekannt. Brieftaubenzüchten / Columbofilia ist beliebt und durchaus mit dem Beliebtheitsgrad von Fussball zu vergleichen. Auch in Portugal gibt es eine grosse Fangemeinde mit viel Conviviality für die kleine Taube.

An der Algarve, der südlichsten, portugiesischen Region, wurde im Oktober 1985 offiziell der Brieftaubenverband der Algarve gegründet. In 12 der 16 Landkreise finden sich heute Brieftaubenzüchter mit mehr als 1.100 Brieftauben.

Der Distrikt Faro, wie die Region Algarve verwaltungstechnisch bezeichnet wird, wurde hierfür in vier Zonen, das Zone Barlavento, Zone Zentrum, Zone Sotavento 1 und Sotavento 2, aufgeteilt

Obgleich der regionale Brieftaubenverband sich erst in den 80iger Jahren zusmmen geschlossen hat, gibt es zahlreiche, lokale Brieftaubenvereine, die schon länger bestehen.  Beispiele sind der Brieftaubenverband im Zentrum der Algarve, in S. Bartolomeu de Messines, der bereits im Jahre 1958 gegründet wurde.

Internationales Derby

Die Brieftaubengemeinde in Faro empfing vergangenen Juli nationale wie auch internationale Teilnehmer zum Internationalen Brieftauben Derby.

Das Internationale Brieftauben Derby von Faro wurde dieses Jahr zum sechsten Mal veranstaltet. Von Aveiro, zwischen Lissabon und Porto im Nordwesten Portugal wurden die Brieftauben entsendet über eine Strecke von ca. 400 Kilometern.

Bei heissen Temperaturen erreichten die ersten fünf Brieftauben bereits nach nur fünf Stunden ihr Ziel in Faro. Weitere 166 Brieftauben der 250 teilnehmenden erreichten noch am selben Tag ihr Ziel.

Seit dem Jahr 2004 veranstalten die Brieftaubenzüchter der Algarve mit ihrem Hauptsitz in Faro das Internationale Derby von Faro. Das Derby im Süden Portugals erfreut sich Jahr für Jahr einem ständig, wachsendem Interesse.  

Auch insgesamt ist das Interesse am Brieftaubensport sowohl international, national und lokal gewachsen. Das zeigen auch die Teilnehmer. Neben unzähligen portugiesischen Brieftaubenzüchtern nahmen Züchter aus der Schweiz, den Niederlanden und Spanien teil.

Die Bedeutung zeigt sich auch durch die Gewinnerprämie. Ging doch an den diesjährigen Champion des Brieftauben Derbys Marco Guedes ein nagelneues Auto.

Portugiesischer Verband der Brieftaubenzüchter

Brieftaubenzüchten ist beliebt und durchaus mit dem Beliebtheitsgrad von Fussball zu vergleichen. Auch in Portugal gibt es eine grosse Fangemeinde für die kleine Taube.

Wenig bekannt ist, dass Portugiesen einen Faible für Brieftauben haben. Das Land im Südwesten der iberischen Halbinsel beherbergt einen der grössten, internationalen Verbände der Brieftaubenzüchter.

Aufgegliedert ist der portugiesische Verband von Norden bis in den sonnigen Süden in 14 regionale Zusammenschlüsse von 800 Vereinen, mit ca. 18.000 Brieftaubenzüchtern. Die Mitglieder wiederum sind im Besitz von ca. 4.500.000 Brieftauben.

Ist der portugiesische Brieftaubenverband der grösste weltweit?

Der Verband zählt zu den grössten Brieftaubenbänden weltweit. In Europa ist die Federação Portuguesa de Columbofilia die einzige, die eine steigende Zahl an Mitgliedern, Tauben und Vereinen aufweisen kann.

Dafür wurde in den letzten Jahren sehr viel in Werbung und Veranstaltungen investiert um junge Mitglieder für die Brieftaubenzucht zu gewinnen. In Schulen wurden. Ferienangebote wie auch andere Veranstaltungen und Wettbewerbe der Brieftaubenzüchter verstärkt veranstaltet.

Ebensoviel Wert wird auch auf die Schulung und Fortbildung der Taubenzüchter gelegt. Neben Basiswissen der Brieftaubenzucht werden Seminare über Tiermedizin, rechtliche Grundlagen der Brieftauchenzüchtung sowie Wetterkunde angeboten. Wichtiges Thema ist ebenfalls der Transport der Tauben zu den Austragungsorten.

Der Verband der portugiesischen Brieftaubenzüchter wurde am 5. November 1945 gegründet. Mit ca. 18.000 Mitgliedern rangiert er zwischen Fussball und Handball an zweiter Stelle unter den portugiesischen Vereinen.

Vereine und Clubs in Portugal

Die 14 Vereinigungen der portugiesischen Brieftaubenzüchter sind über den ganzen iberischen Staat verteilt. Bekannt ist vor allen der südlichste Brieftaubenverband an der Algarve mit Sitz in Faro.

Brieftaubenzüchter / Columbufilia an der Algarve

Ihren Sitz haben die Brieftaubenzüchter der Algarve in Faro. Dort wird seit 2004 alljährlich das bekannte Internationale Portugal Derby der Brieftauben ausgetragen. Zur vollsten Zufriedenheit der Veranstalter und Organisatoren wurde auch dieses Mal eine Zunahme an Teilnehmern und Interessenten festgestellt.

Immobilien im Sotavento

Immobilien im Barlavento

Eine Immobilie im Barrocal / Algarve


Comments are closed.