HomeAlgarveBanho Santo an der Algarve

Frei übersetzt bedeutet “Banho Santo” heiliges Bad. Das Banho Santo ist an der Algarve eine Tradition zu Ehren Johannes dem Täufer (pt: São João da Degola).

Dem Namenstag am 29. August gehen bereits einige Festivitäten voraus. Doch nur am 29. findet das Banho Santo statt.

Früher kamen an diesen Tag die Bewohner des Hinterlandes der Algarve, zusammen mit ihren Lasttieren an den Strand um ein Bad zu nehmen

Banho Santo in Manta Rota an der Algarve

Um diese Tradition nicht sterben zu lassen, wird das Banho Santo am Mittwoch, den 29. August in Manta Rota, im Osten der Algarve veranstaltet, um Touristen und Interessierten diese Tradition zu zeigen, incl. dem anschliessenden Picknick, das auch dazu gehört.

banho santo algarve

Anschliessend findet ein gemeinsames Abendessen und ab 19.00 Uhr ein Gottesdienst am Largo do Casino statt. Das Banho Santo schliesst mit einem Baile, einer Tanzveranstaltung, ab 21.30 Uhr ab.

Lagos – Banho 29

In Lagos nennt sich die Tradition heute „Banho 29“. Hier ist die Tradition wohl eher dem Spass-Faktor gewichen. An vielen Stränden des Algarve-Kreises Lagos trifft man sich am Strand um ein kleines Lagerfeuer zu machen und Chouriças zu grillen. Um Mitternacht wird dann ein Bad im Meer genommen.

Am Strand „Praia da Luz“ und am Cais da Solaria wird sogar ein kleines Veranstaltungsprogramm angeboten. 

Tintenfisch oder Krabbe – wem geht es an der Algarve an den Kragen?

krbse an der algarve

Die Zitronenmelisse in der Algarve

goldmelisse zitronenmelisse

Was hat ein Elefant mit der Algarve zu tun?

blumen algarve


Comments are closed.